Von August 2015 bis April 2016 stellte die Wuppertaler Künstlerin Sabine Comes im kleinsten Foyer der Welt unseres kleinen Weltraums wundervolle Grafiken und Illustrationen im Kleinformat aus. Zu Langenberg hatte sie eine bereits eine langandauernde Bindung. Mit dem kleinewelttheater verband sie die Zusammenarbeit an Bühnenbildern und eine persönliche Freundschaft. Außer an Auftragsarbeiten arbeitete die bildende Künstlerin in ihrem Wuppertaler Atelier an handmade Typographien, Bildern, Buch-Illustrationen und Objekten.

 

Wir sind sehr froh, dass Sabine ihre Kunstwerke noch bei uns ausgestellt hat. Und wir sind sehr traurig, dass sie am 03.03.2017 gestorben ist. Sie ist nach schwerer Krankheit friedlich eingeschlafen.